Spielplatz Innsbruck

Spielplatz Innsbruck
4.6 (92%) 5 votes

Wenn du einen Ausflug nach Innsbruck mit Kindern machst, wirst du wahrscheinlich die tollen Sehenswürdigkeiten anschauen wollen. Aber nicht nur das, eine Pause für die Kinder auf einem Spielplatz ist immer schön. Daher gebe ich dir hier den Überblick über die Spielplätze in Innsbruck. Los geht es mit dem besten Spielplatz direkt bei der Hofburg, unten stelle ich dir aber auch noch den höchstgelegenen Spielplatz in Innsbruck vor, der an sich schon wieder ein Ausflugsziel ist! Viel Spaß.

Hofgarten Spielplatz

Der Spielplatz Innsbruck im Hofgarten mit der Spielburg
Der Spielplatz Innsbruck im Hofgarten mit der Spielburg

Die Kaiserliche Hofburg in Innsbruck befindet sich in der Altstadt Innsbruck. Zu Hofburg gehört der Hofgarten. Auf zehn Hektar Fläche hat Kaiserin Maria Theresia auch selbst einige Pflanzen gesetzt, die heute noch da wachsen. Für Familien mit Kindern ist vor allem der Spielplatz interessant: Wenn du von der Innsbrucker Hofburg über die Straße zum Tiroler Landestheater gehst, siehst du schon den großen Spielplatz im Hofgarten.

Besonders attraktiv an diesem Spielplatz in Innsbruck ist der große Spielturm, der eine Burg für Kinder darstellt. Um die Spielburg herum findest du einen Sandspielplatz, Wasserspielplatz, Wipptiere und weitere Spielmöglichkeiten. Rund um den ca. 2.200 Quadratmeter großen Spielplatz Innsbruck stehen Bäume. Sie sind ideal für schattige Stunden im Hochsommer. WC und Trinkbrunnen sind vorhanden. Für mich ist das der schönste Spielplatz in der Innenstadt Innsbruck!

Wo ist der Hofgarten Spielplatz?

–> zur Orientierung die Google Karte mit dem Hofgarten Spielplatz.

Seit 2014 darf übrigens auch die komplette Rasenfläche im Hofgarten betreten werden, ideal zum Toben für die Kinder oder eine Pause vom Sightseeing in Innsbruck – bei einem Picknick im Park!

Spielplatz Innsbruck am Inn

Spielplatz Innsbruck am Inn
Spielplatz Innsbruck am Inn

Mein Tipp für einen Spaziergang in Innsbruck von Spielplatz zu Spielplatz: Wenn du durch den Hofgarten gehst und dich „links“ hältst, erreichst du den Inn. An ihm entlang führt ein netter Weg zum Spazieren und es kommen weitere Spielplätze. Sie sind meist nicht so stark frequentiert wie der Spielplatz bei der Hofburg. Schatten findest du hier auch, ebenfalls Sitzmöglichkeiten. Mir gefällt beim Spielplatz am Inn der Blick auf den türkisen Bergfluß samt Blick auf die Berge des Karwendel.

Von der Hofburg flußabwärts immer weiter am Inn entlang, dann kommst du hierher

Spielplatz Innsbruck Innenstadt

Versteckt liegt hinter den Prachtbauten der Maria Theresien Straße der sogenannte „Serviten Spielplatz“. Zugänglich ist der Spielplatz aber nur von der anderen Seite, über die Fallmerayerstraße 7. So kommst du in einen Innenhof. 620 Quadratmeter groß ist der Spielplatz Innsbruck, mit Blick auf den Obstgarten des Servitenklosters und das Karwendel.

Spielplatz Adolf Pichler Platz

Ebenfalls nahe der Maria Theresien Straße liegt der Adolf Pichler Platz. Er liegt an der Stainerstraße, die du von der Maria Theresien Straße über den Marktgraben erreichst. Das ist passende Google Karte dazu. An diesem belebten Platz in Innsbruck gibt es eine Grünfläche mit rund 650 Quadratmeter Spielplatz. Zu finden sind moderne Spielgeräte. Für den Schatten im Sommer wird ein Sonnensegel gespannt.

Höchster Spielplatz Innsbruck

Höchstgelegener Spielplatz Innsbruck: Auf der Seegrube im Karwendel

Neben diesen Spielplätzen direkt in der Stadt möchte ich auch noch den höchstgelegenen Spielplatz Insbruck vorstellen. Er befindet sich auf der Seegrube in Innsbruck – auf 1906 Metern. Direkt neben der Sonnenterrasse vom Berggasthof können die Kinder an den üblichen Spielgeräten spielen, während die Eltern sich in den Liegestühlen sonnen – oder den einzigartigen Ausblick geniessen!

Zum aussichtsreichen Seegrube Spielplatz kommst du direkt von der Altstadt Innsbruck mit der Nordkettenbahn, sogar mit Kinderwagen!

–> die Nordkettenbahn.

Hungerburg Spielplatz Judenbühel

Spielplatz Innsbruck - am Judenbühel auf dem Weg zur Hungerburg
Spielplatz Innsbruck – am Judenbühel

Wenn du mit der Hungerburgbahn auf die Nordkette zum „Top of Innsbruck“ unterwegs bist, liegt ein besonders schöner Spielplatz auf dem Weg. Direkt bei der Haltestelle Alpenzoo kannst du den aussichtsreichen Waldspielplatz erreichen. Er liegt etwas versteckt im Wald, aber eben direkt bei der Hungerburgbahn Haltestelle Alpenzoo. Sonnige Aussichtsbänke mit Blick über die Stadt stehen auf einer Anhöhe, die du auch mit dem Kinderwagen erreichen kannst.

Halb in der Sonne, halb im Schatten unter den Bäumen sind die Spielgeräte: Ein kleiner Wasserspielplatz, Niederseilgarten – Gerüst, noch ein Klettergerüst und natürlich Schaukeln.
–> hier die Google Karte zur Orientierung.

Mehr Spielplätze in Innsbruck & Tirol

Noch nicht genügend Spielplätze in Innsbruck? Über die ganze Stadt sind mehr als 60 Spielplätze verteilt, mal interessanter, dann eher wieder funktional.

–> schau hier auf jeden Fall auch die schönsten Spielplätze in Tirol!

–> und hier Ideen zum Innsbruck wandern mit Kindern

–> hier kommst du zurück zu den Innsbruck Sehenswürdigkeiten.