Die schöne Altstadt von Innsbruck

4.6/5 - (866 votes)

Innsbruck Altstadt – Schönheit zwischen den Bergen

Innsbruck ist eine bunte Stadt in den Alpen. Mich faszinieren die vielen bunten Häuserfassaden in der Innenstadt. In Kombination mit dem schroffen Karwendelgebirge bilden sie eine einmalige Kulisse, wie keine andere Stadt in Österreich. Die Altstadt Innsbruck ist umgeben von 2000 Meter hohen Bergen. Mittendrin in der Altstadt findet du viele Gesichter einer Stadt: Zwiebeltürme, historische Hausfassaden, moderne Architektur, prächtige Bauten und natürlich zahlreiche einzigartige Sehenswürdigkeiten wie die Bergisel Schanze, das grazile Goldene Dachl, die kaiserliche Hofburg, die Annasäule, die Triumphpforte mit der Maria-Theresien-Straße. Die Maria-Theresien-Straße ist gleichzeitig die Fußgängerzone zum Flanieren. Das alles gehört zur Altstadt. Die Innenstadt Innsbruck ist eine Mischung aus dem Charme vergangener Kaiserzeiten, moderner Architektur und der alpinen Lebensfreude in den Alpen. So wirkt die Stadt jedenfalls auf mich. Sie gilt nicht umsonst als einer der schönsten Orte in Österreich. Lass dich hier auf dieser Webseite über die Altstadt Innsbruck inspirieren von meinen Eindrücken, den grandiosen Sehenswürdigkeiten und was sonst noch schön hier ist. Profitiere von meinen Tipps aus erster Hand und schau dir diese Bilder in Ruhe an. Mein ganz persönliches Highlight ist zugleich die höchstgelegene Sehenswürdigkeit der Stadt – das Top of Innsbruck. Mit einem Klick auf den roten Button entführe ich dich gleich dorthin:
–> Top of Innsbruck

Die Hauptstadt der Alpen

Innsbruck ist nicht nur eine Ansammlung von Häusern und Denkmälern. Es ist eine lebendige und durch die zahlreichen Studenten zugleich junge Stadt. Zur Hauptstadt der Alpen gehören rundherum die Berge des schroffen Karwendelgebirge und die hohen Gipfel der Tuxer Alpen. Über 2000 Meter ragen sie in den Himmel. Kilometerweit und tagelang kannst du hier wandern. Für mich sind das Traumberge, weil sie erschlossen sind und mehr als nur „Waldberge“. Ich wandere für einen Tag hier oben oder breche auch gern zu einer mehrtägigen Hüttentour von Hütte zu Hütte auf. Und wenn du deinen Urlaub in Innsbruck nicht im Sommer planst: Im Winter kannst du von der Stadt aus zu tausenden Pistenkilometern in der Umgebung aufbrechen. Wo sonst in den Alpen lässt sich das Leben in der Stadt so gut mit dem Skifahren auf richtig guten Skipisten verbinden? Du kannst von der Altstadt mal eben so für einen Tag auf die Piste zum Skifahren! Das gilt auch für Skitouren in Innsbruck. Die Skigebiete rund um Innsbruck haben sich sogar abgesprochen, so daß du im Winter jeden Abend nach der Arbeit zu einer Nachtskitour aufbrechen kannst! Die Münchner würden sich freuen, wenn sie das hätten. Verlockend sind auch die kilometerlangen Rodelbahnen in Innsbruck – du wählst aus, ob du Rodeln mit Lift gehst oder zu Fuß aufsteigst. Wir Einheimischen lieben das!

Die Innenstadt von Innsbruck
Die Innenstadt von Innsbruck

Städtereise Innsbruck

Innsbruck hat viel Natur, ist aber auch urban – und das Ziel einer Städtereise. Zur Hauptstadt der Alpen gehören viele Geschäfte, Hotels und sogar ein Flughafen. Umweltfreundlich kannst du mit dem Zug anreisen: Nicht weit von der Altstadt ist der Bahnhof Innsbruck. Der Bahnhof in der Innenstadt ist Drehplatz für viele internationale Zugverbindungen. Rund 1000 Züge fahren täglich hier ein – Personenzüge und Güterzüge. Sie kommen aus Italien über den Brenner, aus der Schweiz, aus Deutschland und natürlich aus Österreich vom Bodensee via Arlbergtunnel oder aus dem Osten aus der Bundeshauptstadt Wien. Mit den Zügen reisen jeden Tag rund 38.000 Personen von oder nach Innsbruck. Du siehst: Innsbruck ist mobil und gut erreichbar – auf welche Art du auch nach Innsbruck reisen möchtest. Lass dich hier inspirieren, Innsbruck zu entdecken.

Innsbruck – das Zentrum in Tirol

Städtereise in die größte Stadt in Tirol
Wieviele Menschen besuchen Innsbruck jährlich? Auf dem Weg in den Süden nach Italien fahren Millionen in Richtung Europabrücke an der schönen Stadt in den Alpen vorbei. Gleichwohl kommen jedes Jahr Millionen von Besuchern in die aufregende Stadt an Inn. Und es werden immer mehr Städtereisende und Urlauber, die einen Österreich Urlaub nicht in Wien oder Salzburg sondern in Innsbruck verbringen!

Tourismus als Wirtschaftsfaktor
Kein Wunder: Die Altstadt in Innsbruck ist nicht nur das Zentrum von Tirol mit dem Regierungssitz, sondern eine sehr schöne Sehenswürdigkeit. Es ist die größte Stadt in Tirol. Viele Italiener und Asiaten haben Innsbruck schon für sich entdeckt! Zu Tausenden machen sie eine Städtereise Innsbruck. Sie besuchen die schönen Ecken, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.

Innsbruck für Einheimische

Innsbruck Altstadt - das ist der Ausblick von der Aussichtskanzel am Hafelekar über die Stadt und nach Südtirol
schöne Aussicht Innsbruck – auf dem Hafelekar kannst du deinen Gästen deine Heimat von oben zeigen

Nicht zu vergessen ist, dass in der Stadt auch rund 130.000 Menschen leben und im Ballungsraum Innsbruck sogar 300.000 Leute wohnen. Für jeden Einzelnen zeige ich hier Innsbruck mit seiner Altstadt. So wie ich sie erlebe. Damit bringe ich vielleicht auch die eine oder andere Neuigkeit für alle jene ans Licht, die in oder rund um Innsbruck leben. Für einen Tagesausflug in der eigenen Stadt, den Ferienausflug mit den Kindern oder den Städtetrip mit einem Verwandtenbesuch! Auf der Nordkette habe ich schon viele Einheimische getroffen, die stolz den Blick von oben gezeigt haben. Von hier kannst du alles gut überblicken und erklären.

Tipp: Mit meinem Gutscheincode zahlst du sogar 10% weniger für dein Ticket! Günstiger kommst du nicht hinauf zum höchsten Punkt der Stadt.
–> das sind die normalen Preise und DEIN Nordkettenbahn Preis mit meinem Rabatt.

Skisprungschanze Innsbruck am Bergisel

Skisprungschanze Innsbruck: Monumentales Bauwerk am Bergisel
Skisprungschanze Innsbruck: Monumentales Bauwerk am Bergisel

Bemerkenswert ist auch der Ausblick von der Bergiselschanze. Eigentlich ist es eine Sportstätte, aber nicht nur. Jedes Jahr im Januar findet hier die Vierschanzentournee statt. Die Skispringer starten von der Bergiselschanze ihre Sprünge hinunter in die Stadt. Zigtausende Besucher verfolgen das Spektakel im Stadion und noch mehr schauen zuhause vor dem Fernseher zu. Was nicht alle wissen: Die Bergiselschanze ist auch für einen Ausflug geöffnet. Du kannst das berühmte Stadion außerhalb der Skisprungwettbewerbe besuchen. Die Skisprungschanze ist eines der Besucherhighlights in Innsbruck. Dank der besonderen modernen Architektur der Stararchichtektin Zaha Hadid lohnt sich ein Ausflug ganz besonders. Es ist eine klassische Besichtigung möglich, mit Besuch der ganz oben gelegenen Aussichtsplattform auf dem Dach der Skisprungschanze. Wenn du etwas besonderes erleben willst, besuchst du noch das Sky Restaurant. Es befindet sich oben im Turm der Bergisel Schanze. Wir waren auch schon dort – das Frühstück mit Sekt und Fernblick ist genial! Schau hier unsere Eindrücke und Bilder:
–> verpass nicht die Bergiselschanze

Im Sommer habe ich noch einmal auf der Bergiselschanze. Dann springt hier täglich das Bergisel Skijumping Team. So kannst du mit Sicherheit einen Skispringer auf der Schanze bewundern – und das wollte ich selbst sehen, nachdem im Winter keine Skispringer hier gewesen sind. Der Sommerbesuch war interessant und sehr relaxt. Bei schönem Wetter kannst du hier einige Zeit verbringenund die Aussicht richtig lange genießen. Selbst eine Wanderung ist in Vebrindung mit der Bergiselschanze möglich, durch die Sillschlucht:
–> du kannst auch beim Skispringen in Innsbruck zuschauen

Innsbruck Altstadt: Das lieben die Besucher

Innsbruck Altstadt: Vor dem Goldenen Dachl einen Kaffee trinken
Vor dem Goldenen Dachl einen Kaffee trinken

Über die breiten Boulevards schlendern die Besucher von Innsbruck in die vielen Geschäfte zum Einkaufen und Shoppen in Innsbruck. Und danach geht es auf einen Latte Macchiato, einen kleinen Braunen oder einen „Verlängerten“ in eines der zahlreichen Cafes in der historischen Altstadt Innsbruck. Nicht nur in Wien gibt es schöne Cafes und die Kaffeetradition! Hier ein paar Eindrücke und Tipps, wo du am besten bummeln, shoppen und Kaffee trinken kannst.
–> Innenstadtmeile Innsbruck

Sehenswürdigkeiten Innsbruck

Innsbruck Altstadt - der bekannte Blick auf die Fußgängerzone und das schneebedeckte Karwendel
Besuche die vielen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt in Innsbruck
Innsbruck Altstadt - Das kaiserliche Grab von Kaiser Maximilian in der Hofkirche in Innsbruck
Das kaiserliche Grab von Kaiser Maximilian in der Hofkirche in Innsbruck

Und dann sind die vielen Sightseeing Möglichkeiten und Sehenswürdigkeiten von Innsbruck: Die historischen Plätze, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. Viele schmale Gassen rund um das goldene Dachl sind eine Sehenswürdigkeit an sich. Schlendere mal durch diese Gassen, bewundere die vielen bunten Erker und schmuckvollen Fassaden. Und dann sind rundherum die bekannten Gebäude wie die kaiserliche Hofburg, die Triumphpforte und der Innsbrucker Dom – wo du das Grabmal des Kaisers sehen kannst. Das Grab ist eine Sehenswürdigkeit für sich, auch wenn der Kaiser gar nicht in diesem Sarkophag liegt.
–> Innsbruck Sehenswürdigkeiten

Insidertipps Innsbruck

Ich habe das Glück, in dieser tollen Gegend in Tirol wohnen und leben zu dürfen. Das eröffnet mir die Chance, Innsbruck mit verschiedenen Facetten zu erleben – und hier für euch zu beschreiben. Alles was du hier liest, habe ich selbst ausprobiert. Mir gefällt diese tolle Stadt im Tiroler Inntal. In den vielen kleinen Gassen kann man die Geschichte spüren und die umliegenden Berge das Karwendelgebirge vermitteln eine Nähe zu den Alpen, wie man sie kein zweites Mal findet.

Mein Tipp: Die höchstgelegene Sehenswürdigkeit in Innsbruck

Aus der Innsbruck Altstadt auf das Hafelekar
Aus der Altstadt direkt hinauf zum Hafelekar in die Berge – einmalig in Innsbruck

Meinen ganz besonderer Tipp habe ich dir ganz zu Beginn schon verraten. Hier nun alle Details dazu und wie du das am besten erleben kannst: Mitten aus der Altstadt heraus kannst du Dank der neuen Nordkettenbahn zum Top of Innsbruck! Das geht im Rahmen eines Ausflug ohne Wanderschuhe sogar mit Flip-Flop. Vom bekannten Goldenen Dachl flanierst du die wenigen Meter hinüber zur Hofburg und dann bist du schon bei der Talstation der Bahn. Mit der Nordkettenbahn kommst du zum Hafelekar. Das ist die höchstgelegene Sehenswürdigkeit der Stadt. Entweder als Ausflugziel mit Flip-Flop oder samt Wanderausrüstung als Start für deine Panorama-Wanderung am Goetheweg oder dem bekannten Klettersteig in Innsbruck.
–> Das ist das Hafelekar.

Winter in Innsbruck

Die Hauptstadt der Alpen kann auch Winter! Wenn du in einer Stadt wohnst, wirst du vor allem das Grau und Naß kennen. In Innsbruck ist der Winter zwar auch kalt, aber oft schneit es und spätestens oben auf den Bergen kannst du richtig viele tolle Dinge im Schnee unternehmen. In den Wochen vor Weihnachten putzt sich die Altstadt heraus. Überall werden kleine Holzhütten aufgebaut. Der große Weihnachtsbaum wird vor dem Goldenen Dachl aufgestellt. Es kehr weihnachtliche Stimmung ein, die du am besten auf dem Weihnachtsmarkt Innsbruck erleben kannt. Damit du davon einen Eindruck bekommst oder ein paar Ideen findest, was du selbst in den Wintermonaten unternehmen kannst, habe ich hier meine Tipps für deinen Winter in Innsbruck. Auch ohne Ski! Lass dich von der Vielfalt überraschen – und inspirieren: Winter in Innsbruck ist schön!

Für die meisten gehört im Winter in Tirol das Skifahren dazu. Auch dafür habe ich Tipps und einen Überblick. Tausende Kilometer Skipisten befinden sich in der Umgebung der Stadt. Das sind etwas viel… Ich habe dir meine 4 schönsten Skigebiete näher beschrieben. Mit meinem Erlebnisbericht je Skigebiet kannst du für dich dein perfektes Skivergnügen aussuchen, vom kleinen Lift zum Skifahren üben bis zum großen schneesicheren Skigebiet mit viel Ausblick und Hüttenzauber: Das sind die besten Innsbruck Skigebiete

Skigebiete Innsbruck - such dir das Schönste aus!
Skigebiete Innsbruck – such dir das Schönste aus!

Innsbruck Geheimtipps: Geh mal Figln!

Solltest du einmal die Möglichkeit haben, im April nach Innsbruck zu kommen, dann solltest du Figln gehen. Die kundigen Einheimischen nutzen ab dem 01.04. die Möglichkeit auf der sonnigen Nordkette durch die Rinnen im Schnee zu rutschen – nein das ist kein Aprilscherz! Das geht auch nur im April. Wenn du in der Nähe wohnst und das noch nicht probiert hast, wird es dafür Zeit. Ein toller Spaß, auch mit Kindern. Es ist die perfekte Möglichkeit über den Dächern der Stadt den Frühling mit viel Sonne zu genießen – mit oder ohne Figel an den Füßen. Schau dir meine Bilder und den ganzen Bericht an, dann kannst du dir ein Bild davon machen:
–> Figln

Innsbruck Reiseführer

In der Stadt findest du auch einen eigenen Innsbruck Shop mit vielen Andenken an die Stadt – von der Tasse bis zum T- Shirt. Selbst Tickets und Karten kannst du hier kaufen. Natürlich bekommst du auch einen Stadtführer oder einen Stadtplan – das würde ich mir aber schon vorher von Zuhause aus bestellen. So kannst du vorher darin lesen und schauen was dir gefällt. Dementsprechend weißt du, was du in der Stadt als Ziel entdecken willst und wie du der Reihe nach die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten ohne Umweg erreichst. Sp sparst du dir die wertvolle Zeit in der Stadt für deine Erlebnisse und vergeudest sie nicht mit dem Lesen… Daher für deine Planung:
–> hier die Innsbruck Reiseliteratur im Shop – samt dem passenden Innsbruck Stadtplan

Innsbruck Altstadt: Die Sehenswürdigkeiten

Diese Innsbruck Sehenswürdigkeiten solltest du in der Innsbruck Altstadt nicht verpassen!
Diese Innsbruck Sehenswürdigkeiten solltest du nicht verpassen!

So, jetzt habe ich dir schon viele Facetten gezeigt. Noch mehr in die Tiefe geht es auf der folgenden Seite über die empfehlenswerten Innsbruck Sehenswürdigkeiten. Du findest auf dieser Webseite viel Inspiration für deinen Besuch in Innsbruck. Welche Bauwerke, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele solltest du keinesfalls verpassen? Hier geht es weiter mit dem Überblick der Sehenswürdigkeiten der Altstadt Innsbruck in der Innenstadt:
—> Sehenswürdigkeiten Innsbruck.

Wetter Innsbruck

Willst du wissen, wie das Wetter in Innsbruck wird? Das wollen jeden Tag tausende andere auch. Deswegen habe ich hier das Innsbruck Wetter und dazu noch das 7 Tage Wetter Innsbruck. So kannst du planen!
—> Wetter Innsbruck

Beliebt ist auch der Blick durch die Innsbruck Webcam. Ich habe einmal das komplette Panorama über die Altstadt Innsbruck mit dem Karwendel und dann noch den Blick von oben aus den Bergen der Nordkette hinunter in die Stadt. Beides kannst du hier anschauen:
—> Webcam Innsbruck

Wo liegt Innsbruck?

Wo ist Innsbruck eigentlich? Dieser Frage gehe ich im eigenen Artikel nach. Innsbruck liegt im Talbecken am Inn, mitten in den Alpen zwischen München und Bozen. Du kannst mit dem Auto, dem Zug oder mit dem Flugzeug anreisen. Innsbruck hat einen eigenen Flughafen. Und: Immer mehr Gäste kommen mit dem Fahrrad, auf dem bekannten Inn Radweg.
—> alles für deine Innsbruck Anreise.

Ist Innsbruck oder Salzburg schöner?

Oft fragen sich auch Leute bei der Planung der Innsbruck Städtereise, ob man besser nach Innsbruck oder nach Salzburg reisen sollte. Die Antwort dazu: Es kommt darauf an. Beide Städte lohnen sich und bieten extrem viel für einen Städtetrip nach Österreich. In Salzburg ist die Altstadt eine große Sehenswürdigkeit an sich, sehr kompakt und imposant mit den vielen Kuppeln der feudalen Bauwerke aus der Zeit des Salzabbaus. Innsbruck punktet mit höheren Bergen, die du direkt von der Stadt erreichen kannst. Lies dir meine Erlebnisse hier durch und vergleiche sie mit den Salzburg Sehenswürdigkeiten. So kannst du dir selbst ein Bild machen und ein Urteil für deine persönlichen Vorlieben fällen!

Innsbruck oder Salzburg?
Salzburg Sehenswürdigkeiten

Innsbruck Österreich plus mehr gute Österreich Tipps

Falls du nicht nur Innsbruck und Salzburg besuchen möchtest, sondern auf der Suche nach den größten Städten in Österreich bist, solltest du dir diesen Beitrag anschauen. Ich liste die 5 größten Städte in Österreich auf und zeige dir 5 weitere außergewöhnlich sehenswerte Städte, die du sonst verpassen würdest – obwohl sie sehr sehenswert sind. Interessiert welche das sind? Dann klick auf größte Städte Österreich. Willst du darüber noch mehr gute Österreich Tipps? Dann habe habe ich noch zwei empfehlenswerte Links: Zum einen kannst du hier die Liste der 40 schönsten Österreich Sehenswürdigkeiten lesen. Ergänzend für alle, die nicht nur nach den klassischen Sehenswürdigkeiten suchen, sondern nach Glücksorten und besonders schönen Plätzen – hier der Link zu den schönsten Orten in Österreich . Viele dieser Glücksorte in Österreich befinden sich rund um Innsbruck! Wir waren schon überall dort und zeigen dir aus unserer persönlichen Perspektive, was sich wirklich lohnt. Darüber hinaus werden dich diese außergewöhnlichen Reiseziele interessieren.

Ein gutes Innsbruck Hotel?

Na, hast du Lust bekommen auf einen Innsbruck Urlaub und möchtest du hier übernachten? Ich habe einige echt gute Tipps für ein gutes Innsbruck Hotel. Alle meine Hoteltipps habe ich selbst ausprobiert, somit sind es echte Insidertipps. Du wirst sie als Gast lieben und selbst so mancher Einheimischer hat eines dieser Innsbruck Hotels gebucht, weil sie besondere Möglichkeiten bieten, diese Region in Tirol zu erleben. Du findest hier vom Wellnesshotel Innsbruck bis zum Familienhotel oder dem empfehlenswerten Hotel nahe Innsbruck meine empfehlenswerten Hoteltipps. Klick mal drauf und lass dich überraschen:

Innsbruck Tipps – Gute Ideen merken und teilen!

Diese Tipps merken und leicht wieder finden: Merk dir den Pin gleich auf Pinterest (so findest du ihn schnell für deine Reiseplanung!). Du kannst ihn auch an deine Freunde schicken, die das interessant finden könnten – auch kostenlos per Whatsapp! Sie werden sich darüber freuen. Oder schick dir den Link selbst auf´s Handy oder in den Posteingang. Dann geht nichts verloren. Klick unter den Bildern auf die entsprechenden Buttons für Facebook, Pinterest, WhatsApp oder Email – unkompliziert & kostenlos:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: