Größte Städte Österreich

5/5 - (5 votes)
Entdecke die fünf größten Städte Österreichs plus die fünf schönsten Städte in Österreich
Entdecke die fünf größten Städte Österreichs plus die fünf schönsten Städte in Österreich

Die Liste der größten Städte in Österreich – samt Sehenswürdigkeiten!

Ich gebe dir einen Überblick über die größten Städte in Österreich und darüber hinaus meine Tipps, wo du die schönsten Städte Österreich finden kannst. Auf unseren vielen Roadtrips durch Österreich haben wir extrem viele Städte besucht und festgestellt, dass die Größten nicht unbedingt die Schönsten sind. Umgekehrt ist es sogar so, daß die kleinste Stadt in Österreich sehr viel Sehenswertes bietet – nicht nur in Hinblick auf die geringe Fläche. Willst du wissen, was die kleinste Stadt in Österreich ist und was dich dort erwartet? Dann lies dir diesen Beitrag durch. Davor für dich: Die Top 5 der größten Städte in Österreich! Ich zähle von Platz 5 herunter auf Platz 1…

Innsbruck – die Hauptstadt der Alpen

größte Städte Österreich: Innsbruck liegt mit 130.000 Einwohnern auf Platz 5
größte Städte Österreich: Innsbruck liegt mit 130.000 Einwohnern auf Platz 5

Fangen wir mit der fünftgrößten Stadt in Österreich an, der Stadt Innsbruck. Rund 130.000 Menschen leben in der Stadt am Inn. Innsbruck ist umgeben von Bergen. Im Süden die Tuxer Alpen, im Norden das Karwendel. Keine andere große Stadt in Österreich liegt umgeben von 2000 Meter hohen Bergen. Selbst im Vergleich mit anderen Städten in Europa punktet Innsbruck in Hinblick auf das alpine Panorama. Nicht umsonst wird sie als Hauptstadt der Alpen der bezeichnet. Am besten kannst du diesen Eindruck am Top of Innsbruck bekommen. Von der Altstadt bringt dich die Nordkettenbahn hinauf auf über 2300 Meter. Innsbruck kann aber auch kulturelle Sehenswürdigkeiten! Kaiser Maximilian hat sich mit demberühmten Goldenen Dachl ein Denkmal gesetzt, das heute gerne fotografiert wird. Nicht verpassen solltest du auch dies moderne Sehenswürdigkeit: Die Bergiselschanze von der Stararchitektin Zaha Hadid! Hier die Links dazu:

Salzburg – Die Mozartstadt

größte Städte Österreich: Salzburg ist eine der Meistbesuchten!
größte Städte Österreich: Salzburg ist eine der Meistbesuchten!

Salzburg ist in Hinblick auf die Einwohner nur die viertgrößte Stadt in Österreich. Gut 155.000 Menschen wohnen in der Stadt Salzburg. In Hinblick auf die Attraktivität bei den Touristen liegt Salzburg aber ganz weit vorne! Die barocke Stadtsilhouette mit den imposanten Bauwerken und Sehenswürdigkeiten zieht jährlich Millionen Gäste aus nah und fern an. Salzburg dürfte die höchste Touristendichte Österreichs in Hinblick auf die Einwohnerzahl haben. In der Altstadt von Salzburg lohnt sich ein Stadtbummel durch die historische Getreidegasse. Von dort ist es auch zu Fuß nicht weit zum Schloss Mirabell, wo du dir den Mirabellgarten und die Engeltreppe kostenlos anschauen kannst. Vor den Toren der Innenstadt ist ein weiteres Schloss, das Schloss Hellbrunn. In der Nähe von den bekannten Wasserspielen findest du eine der geheimen Salzburg Sehenswürdigkeiten, das Steintheater! Vor den Toren der Stadt ist das Salzbergwerk zu besuchen. Es machte die Stadt reich und berühmt. Wenn du hier bist, solltest du das nicht verpassen. Das sind die Bilder plus die Beschreibung der wichtigsten Salzburg Sehenswürdigkeiten:

Linz – Industriestadt mit Charme

größte Städte Österreich: Blick über Linz beim Sonnenaufgang
größte Städte Österreich: Blick über Linz beim Sonnenaufgang

Linz ist in meinen Augen kein typisches Ziel für eine Städtereise in Österreich. Die Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich hat eine starke Industrie. Auf den zweiten Blick bietet Linz jedoch allerlei sehenswerte Dinge. Mit über 205.000 Einwohnern ist Linz die drittgrößte Stadt in Österreich. Bei unserem Besuch in Linz hat uns die urbane City an der Donau überrascht. Das Museum Ars Elektronica ist eine lohnende Sehenswürdigkeit. Hier kannst du dich stundenlang über Technik und die Zukunft informieren. Die Altstadt ist vor allem von Einkaufsstraßen und netten Bars geprägt. Einmalig fanden wir den Hafen in Linz. Dort ist mit dem Mural Harbour eine Sehenswürdigkeit für sich entstanden: Die großen Wände der Lagerhallen im Hafen wurden gezielt von Graffiti Künstlern besprüht. So ist eine ganze eigene Kunstwelt erschaffen worden, die du am besten auf einer Hafenrundfahrt erleben kannst. Interessierte können auch selbst ein Graffiti sprühen! Wir haben es als Familie ausprobiert. Lies hier alle weiteren Erlebnisse und Tipps:

Graz – geheime Stadt in Österreich mit viel Charme

größte Städte Österreich: Geheimtipp Graz
größte Städte Österreich: Geheimtipp Graz

Obwohl Graz die zweitgrößte Stadt in Österreich ist, kennen nur wenige Touristen dieses Städtereiseziel. Rund 290.000 Menschen leben in der Stadt. Markanteste Sehenswürdigkeit in Graz ist der Schloßberg mit dem Uhrturm. Er ist das Wahrzeichen der Stadt und bietet zugleich den schönsten Ausblick über Graz. Die historische Altstadt ist extrem sehenswert und strahlt sehr viel Gemütlichkeit aus. Vom Kastner und Öhler Gebäude in der Innenstadt hast du einen der schönsten Blicke über die Altstadt. Lohnend ist auch ein Abstecher auf der Insel der Stadt: Mitten im Fluß Mur wurde die Murinsel geschaffen. Das ist eine künstlich gebaute Insel, die im Rahmen der Kulturhauptstadt Graz 2003 gebaut wurde. Ein architektonisches Highlight!

Walzerstadt Wien – größte Stadt in Österreich

Wien ist die größte Stadt in Österreich - bekannt für seine feudalen Gebäude und das Riesenrad am Wiener Prater
Wien ist die größte Stadt in Österreich – bekannt für seine feudalen Gebäude und das Riesenrad am Wiener Prater

Mit fast 2 Millionen Einwohnern ist Wien unangefochten die größte Stadt in Österreich. Nirgendwo sonst kannst du die ehemalige Monarchie und die K&K Zeit eindrucksvoller erleben als in Wien! Die gesamte Innenstadt ist geprägt von den mondänen Bauwerken der Kaiserzeit. Bei einem Besuch im Schloss Schönbrunn kannst du das imperiale Flair spüren. Wenn du die Hofburg in Wien besuchst, schlenderst du sogar durch die Gemächer von Kaiserin Sissi und Kaiser Franz Josef. Je nachdem wieviel historische Gebäude und Museen du besuchen willst, kannst du hier ganz viel sehen. Lohnend ist natürlich auch der weltbekannte Wiener Prater. Bei der Fahrt mit dem Riesenrad hast du den Blick über die Stadt. Lust auf mehr Ideen? Dann lies hier über die Wien Sehenswürdigkeiten:

Schönste Städte Österreich

Nachdem du nun die 5 größten Städte in Österreich kennst, habe ich hier noch den Überblick über die 5 schönsten Städte der Alpenrepublik. Einige wirst du vielleicht kennen, zumindest von Bildern. Von anderen Städten wirst du wahrscheinlich noch gar nicht gehört haben, weil sie im Schatten der Großen untergehen, obwohl sie sehr sehenswert sind. Ich zeige sie dir:

Hallstatt

Außergewöhnliche Städte in Österreich: Das idyllische Hallstatt
Außergewöhnliche Städte in Österreich: Das idyllische Hallstatt

Hallstatt lockt mit einer besonders pittoresken Kulisse. Die dichtgedrängten Holzhäuser am Hallstätter See spiegeln das Bild der perfekten Alpenidylle wider. So kam es, dass dieses Bild über die sozialen Medien um die Welt ging. Viele tausend Touristen aus Fernost möchten seitdem hierher. Für sie ist Hallstatt ein echter Sehnsuchtsort. Die Sehnsucht danach ist sogar so groß, dass Hallstatt komplett nachgebaut wurde – in China! Dort können sich die Reichen eine Wohnung im Stil des Salzkammerguts kaufen. Entdecke lieber das Original und die lohnenden Hallstatt Sehenswürdigkeiten. Der Ursprung der Siedlung liegt übrigens im Salzabbau. Darüber kannst du bei einem Besuch im Salzbergwerk mehr erfahren. Es befindet sich oberhalb von Hallstatt auf dem Salzberg. Bevor du das älteste Salzbwergwerk der Welt erreichst kommst du am besten Aussichtspunkt vorbei, dem Skywalk.

Hall in Tirol

Schönste Städte in Österreich: Hall in Tirol ist einer der Geheimtipps
Schönste Städte in Österreich: Hall in Tirol ist einer der Geheimtipps

Auch mit Salz hat die Stadt Hall in Tirol zu tun. Das Salzlager und der Salzhandel machte die Stadt reich – neben der Münzprägung. Im Mittelalter war hier die Zentrale der Geldindustrie. Die Münzen für den Zahlungsverkehr wurden geprägt und der Dollar hier erfunden! Tauch bei einem Besuch ein in die reiche Geschichte der Stadt. Bei einem Stadtbummel – mit oder ohne Stadtführung – schlenderst du durch die größte Altstadt von Tirol. Ja, ist sie größer als die Altstadt Innsbruck. Das wissen nur wenige Besucher, deswegen ist Hall in Tirol ein Geheimtipp und gleichzeitig sehr sehenswert.

Rattenberg

Nicht nur die größten Städte in Österreich sind sehenswert: Besuch mal Rattenberg, es ist die kleinste Stadt Österreichs
Nicht nur die größten Städte in Österreich sind sehenswert: Besuch mal Rattenberg, es ist die kleinste Stadt Österreichs

Die größte Stadt in Österreich ist bekannt, aber welche ist die kleinste Stadt in Österreich? Ich lüfte das Geheimnis: Es ist Rattenberg. Nicht einmal 500 Einwohner leben in der kleinsten Stadt in Österreich! Erbaut wurde die Stadt wegen der Handels und der damit verbundenen Möglichkeit, mit Zöllen Geld zu verdienen. So blühte die Stadt am Inn auf. Sie bekam sogar eine Festung, um sich zu verteidigen. Die Festung wurde aufgegeben und zur „einfachen“ Burg umgebaut. Heute kannst du die ehemalige Festungsanlage besuchen. Von dort oben hast du den besten Blick auf die mittelalterlichen Gassen der Stadt und die umliegenden Berge.

Kufstein

Wenige Kilometer von Rattenberg entfernt, liegt Kufstein. Dort steht die Festung, die der Festung in Rattenberg den Rang gekostet hat! Mächtig und erhaben bestimmt die Festung in Kufstein das Stadtbild. Sie steht auf einem Felsen zwischen dem Inn und der Altstadt. Besonders der große Runde Turm fällt auf. Hier war früher das berüchtigte Verlies. Du kannst es heute bei einem Besuch der Festung sehen. Zum Glück gehört dieses Kapitel der Geschichte der Vergangenheit an. Heute ist Kufstein ein schönes Städtchen, das neben den Kultur Sehenswürdigkeiten auch Naturjuwelen hütet. Wenn du hierher kommst, solltest du das Kaisertal besuchen. Es wurde zum schönsten Platz in Österreich gekürt.

Bruck an der Mur mit dem Grünen See

Schönste Orte Österreich: Von Bruck an der Mur an den Grünen See
Schönste Orte Österreich: Von Bruck an der Mur an den Grünen See

Sehr gut versteckt liegt Bruck an der Mur. Das kleine Städtchen in der Steiermark zählt rund 13.000 Einwohner. Uns hat es dort gefallen, weil es ein bißchen den Flair wie die steirische Hauptstadt Graz hat: Bei einem Stadtbummel kannst auch auf den Schlossberg gehen, wo ein Uhrturm steht. Und von Bruck an der Mur ist es nicht weit zum Grünen See. Wegen seinem glasklaren Wasser, das in der Sonne so schön grün schimmert, kommen ganz viele Menschen hierher. Seit der Wahl zum schönsten Platz in Österreich 2014 wollen ganz viele Menschen das Naturwunder erleben. Ich habe hier alle Informationen zusammengesucht: Grüner See

Größte Städte Österreich oder lieber schönste Orte in Österreich?

Wenn dir meine Aufzählung der kleineren Städte in Österreich gefallen hat, wirst du auch meine Liste der schönsten Orte in Österreich lieben. Es sind weniger die urbanen Zentren, sondern eher die besonderen Naturwunder. Entdecke magische Seen, atemberaubende Berglandschaften mit Klammen und Naturjuwelen. Ich habe meine 20 Highlights gelistet:

Größte Städte Österreich merken

Größte Städte Österreich merken? Nutze einen Pin auf Pinterest. Du kannst dir den Link zu diesem Beitrag auch als WhatsApp auf´s Handy schicken oder per Email komfortabel in dein Postfach. Das geht natürlich auch an die Kontaktdaten deiner Freunde oder Familien, die du gerne auf diese besonderen Österreich Tipps aufmerksam machen willst. Klick einfach auf den entsprechenden Button unter den Bildern:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: