Top of Innsbruck

Sightseeing Goetheweg

Innsbruck Umgebung

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Ehnbachklamm

Das spektakulÀre Ende der Ehnbachklamm
Das spektakulÀre Ende der Ehnbachklamm

Alles ĂŒber die Ehnbachklamm Zirl

Die nĂ€chstliegende Klamm von der Altstadt Innsbruck ist die Ehnbachklamm – abgesehen von der MĂŒhlauer Klamm und der Kranebitter Klamm. Die letzten beiden Klammen sind aber fĂŒr mich persönlich nicht so wirklich als Klammwanderung zu bezeichnen, da gibt die Ehnbachklamm einfach mehr her. Ich zeige dir in diesem Beitrag die EindrĂŒcke von meiner letzten Klammwanderung durch die Ehnbachklamm, samt dem Parkplatz und was sonst noch fĂŒr den Besuch der Klamm wissenswert ist.

Ehnbachklamm Parkplatz

Legen wir gleich mit der Anreise los. Du kannst ab Innsbruck mit dem Fahrrad nach Zirl fahren oder nimmst das Auto. Start ist am besten beim Rotkreuz-Parkplatz. Er ist direkt neben der Bundesstraße von Zirl nach Seefeld, bevor du auf dem Zirler Berg nach oben fĂ€hrst. Das Parken ist kostenpflichtig, du musst ein Parkticket am Automaten lösen. Hier der Link zur Google Karte fĂŒr deine leichte Anfahrt hierher.

Die Ehnbachklamm Wanderung

Das erwartet dich in der Ehnbachklamm - tosendes Wasser
Das erwartet dich in der Ehnbachklamm – tosendes Wasser

Die ersten Meter vom Parkplatz aus musst du dich orientieren, es gibt keine Beschilderung. Du wanderst vom Parkplatz auf die Teertstraße und biegst links ab. Dieser Teerstraße folgst du bergwĂ€rts, entlang der HĂ€user. Du kommst an einem Brunnen vorbei, hier kannst du nochmal deine Wasserflasche fĂŒllen. Nun findest du auch das erste Wanderschild.

Geradeaus geht es weiter. Dann musst du den Ehnbach queren, mittels UnterfĂŒhrung. Danach beginnt der Wandersteig in die Ehnbachklamm. Der VerkehrslĂ€rm wird weniger, das Naturerlebnis grĂ¶ĂŸer. Die Ehnbachklamm Wanderung fĂŒhrt auf einem schmalen Steig an den Felsen entlang. Wer Ă€ngstlich ist, kann sich an einem Drahtseil festhalten.

Ehnbachklamm Wanderung

Immer weiter geht es in die Klamm hinein. Das Wasser hat sich in tausenden Jahren eine Schlucht gegraben und die Wanderung fĂŒhrt unten nahe dem Wasser entlang. Zwischendurch wird es waldreich und dann geht es ĂŒber Stufen in Serpentinen hinauf. Hier lohnt sich der Blick zurĂŒck. Du siehst die Kirche am Kalvarienberg.

Blick aus der Ehnbachklamm auf den Kalvarienberg in Zirl samt Kirche
Blick aus der Ehnbachklamm auf den Kalvarienberg in Zirl samt Kirche

Dann geht die Wanderung ins letzte Drittel. Die Klammwanderung fĂŒhrt an den Felsen vorbei und hinauf zur großen Staumauer. Die letzten Meter sind steil und spektakulĂ€r: Zwei steile Treppen steigst du hinauf, dann steht du auf der Staumauer oben. Von hier siehst du zurĂŒck in die Klamm, mit grĂŒnen Bachbett. Auf der anderen Seite bietet sich ein ganz anderes Bild: Hinter der Staumauer hat sich das Bett mit Kies aufgefĂŒllt. Zwischendrin bahnt sich das Wasser seinen Weg. Im Sommer ist das hier wohl ein beliebter Platz der Innsbrucker, um sich im Wasser abzukĂŒhlen. Gleichzeitig verbieten die Schilder aber das Betreten…

Rundwanderung Zirl

Rund eine Stunde dauert die Zirl Wanderung vom Ort bis hierher. Nun kannst du ĂŒberlegen: ZurĂŒck auf dem gleichen Weg oder als Rundwanderung. Wir wandern von der Staumauer auf der anderen Seite hinauf. So ergibt sich eine Rundwanderung. Schnell wird der Weg breiter, um dann auf die Forststraße zu mĂŒnden, die von den Zirler MĂ€hdern kommt. Entlang der Felsen schlĂ€ngelt sich die breite Forststraße zuerst Richtung Martinswand und dann hinunter nach Zirl zum Ausgangspunkt. Wenn du diesen Forstweg nicht wandern magst, gibt es eine AbkĂŒrzung ĂŒber einen Steig nach Zirl. Beim Brunnen biegt du wieder in den Wanderweg vom Aufstieg ein. Eine abwechslungsreiche Runde.

Höhenunterschied: ca. 400 Höhenmeter bei der Rundwanderung

Dauer: ca. 2 Stunden fĂŒr die Rundwanderung

Hitze Ausflug Innsbruck

Im Sommer ist es in der Klamm angenehm kĂŒhl! Wenn du der Hitze der Innenstadt Innsbruck entkommen willst, kannst du das ansonsten ab Innsbruck auch auf der Nordkette. Rund 1500 Höhenmeter ĂŒber der Stadt ist es ca. 15 Grad kĂ€lter als unten! – ideal fĂŒr deinen Hafelekar Ausflug oder den Goetheweg:

Innsbruck Wanderung merken

Nutze einen Pin auf Pinterest, um dir diese Innsbruck Wanderung durch die Klamm zu merken. Du kannst auch deinen Freunden eine Freude machen und ihnen per WhatsApp, Email oder Facebook den Link schicken.

KLICK HIER: FĂŒr dich merken + mit Freunden teilen