Das Karwendelgebirge

Die Umbrüggler Alm im Karwendel bei Innsbruck
Die einzigartige Wolfsklamm im Karwendel zum wandern mit Kindern, 30 km
Die Engalm im Karwendelgebirge, rund 80 Kilometer von Innsbruck entfernt

Die Nordkette des Karwendel
Nicht wegzudenken von Innsbruck ist das Karwendel mit dem Hafelekar. Selbst wenn man mitten in der Altstadt Innsbruck steht, sieht man immer wieder durch die Häuserfluchten eine Bergspitze der Nordkette. Das Karwendelgebirge ist für Innsbruck aber nicht nur eine schöne Kulisse, es ist insbesondere das Naherholungsgebiet direkt neben der Hauptstadt der Alpen.

Von Innsbruck ins Karwendel
Wer im Innsbrucker Stadtteil Hungerburg über den Dächern der Stadt wohnt, ist eigentlich schon im Karwendel. Hier oben ist es nicht weit zu den beliebten Innsbrucker Hütten im Karwendel. Egal ob man zur Arzler Alm wandern möchte, auf die neue Umbrüggler Alm oder mit dem Mountainbike auf die Seegrube - alle diese Touren führen über die Hungerburg.

Mehr Karwendelgebirge?
Natürlich kann man auf diesen Hütten und Almen direkt über der Stadt Innsbruck nicht erwarten, daß man die Ruhe und Stille im Karwendel vorfindet, für die das Gebirge so beliebt ist. Dazu muss man entweder lange genug wandern, z.B. in Richtung Pfeishütte oder den Ausgangspunkt in Richtung Schwaz verschieben.

Beliebte Ecken im Karwendel nahe Innsbruck
Sehr nahe an Innsbruck, aber nicht ganz so überlaufen ist das Halltal. Es zweigt oberhalb von Hall in Tirol ab. Anspruchsvoll aber sehr schön ist die Bergtour auf den Bettelwurf oder die Bettelwurfhütte, incl. einem Klettersteig. Wer eine abwechslungsreiche Wanderung mit Kindern bei Innsbruck im Karwendel machen möchte, wählt Stans als Ausgangspunkt. Rund 30 Kilometer von Innsbruck entfernt ist die Wolfsklamm die Attraktion des Karwendelgebirge. Zusammen mit dem ältesten Tiroler Wallfahrtsort und dem Schloss Tratzberg lassen sich schöne Rundwanderungen machen.

Der schönste Platz im Karwendel
Und wenn es ganz etwas besonderes im Karwendel sein soll, empfiehlt sich ein Tagesausflug zum großen Ahornboden. Er liegt mitten im zentralen Karwendelgebirge und ist nur über eine Fahrt durch Bayern vorbei an Mittenwald und Vorderriss zu erreichen. Der Ahornboden wurde nicht umsonst von den Tirolern zum schönsten Platz in Tirol gewählt. Wenn man schon mal dort ist, bitte auch die Engalm besuchen. Es ist ein Almdorf, das einem Bilderbuch entsprungen ist.

Großer Ahornboden im Karwendel

Die Attraktion des Karwendelgebirge: Das Naturdenkmal großer Ahornboden mit hunderten uralten Ahornbäumen und dem historischen Almdorf der Engalm

Die Wolfsklamm

Die Wolfsklamm in Stans im romantischen Karwendelgebirge. Nur 30 Kilometer von der Innsbrucker Altstadt entfernt.

Das Karwendel

Nur wenige Städte haben das Glück, so tolle Berge wie das Karwendel vor der Haustüre zu haben. Hier unsere schönsten Plätze im Karwendelgebirge.

Anfrage und Informationen

Sie möchten Informationen für einen Urlaub rund um das Karwendel bei Innsbruck oder haben eine Frage?